Aktuelle Nachrichten

Alle Nachrichten von PackSys Global

Mehr dazu

Aktuelle Nachrichten

von Combitool Solutions
05 Jul 2016

PackSys Global gerüstet für den wachsenden Kosmetikmarkt von morgen.

Auf der K 2016 werden die neuesten Geräte der Unternehmen von PackSys Global zu bestaunen sein, u. a. 360°-Digitaldruck-Systeme, neue Kopffertigungs- und Verschlusssysteme sowie eine neue Generation von Tubenverpackungs- und Heißprägemaschinen.

 

In einem aktuellen Bericht prognostiziert Allied Market Research, dass der weltweite Kosmetikmarkt bis 2020 einen Wert von 390 Milliarden US-Dollar jährlich erreichen wird. Dies entspricht einer Wachstumsrate zwischen 2015 und 2020 von 3,7 Prozent. Haut- und Haarpflegeprodukte machen 60 Prozent des Markts aus. In Verbindung mit dem Aufschwung im Bereich der Pflegeprodukte für Männer – u. a. Grundierungen, Lippenbalsam, Abdeckstifte, Bronzer – sind dies erfreuliche Neuigkeiten für PackSys Global und seine verbundenen Unternehmen Combitool Solutions, Madag Printing Systems und Texa Packaging. Denn viele der Kosmetikprodukte werden in Kunststoff- bzw. Laminattuben und Make-up-Behältern verkauft, die auf unseren Maschinen gefertigt werden.

 

Auf der K 2016-Messe führen wir am Stand 3D90 eine Fertigungsanlage für ovale Kosmetiktuben vor. Die Besucher können das teilweise bedruckte Laminat selbst gestalten und den Fertigungsprozess vom Digitaldruck bis zur fertigen ovalen Tube verfolgen. Die Tuben werden anschließend verschlossen und in Kisten verpackt. Ebenfalls an diesem Stand wird die Veredelung von Verschlussdeckeln mit dem Heißprägeverfahren gezeigt. Dieses Verfahren kennen wir von vielen Kosmetikprodukten aus dem Handel.

 

Mit einem in eine Tubenrohrschweißmaschine von PackSys Global integrierten System der Hapa AG – einem Partner von Combitool Solutions und PackSys Global – wird Laminat digital bedruckt. Die Technologie ist ideal für kleine Chargen und somit auch für Just-in-Time-Produktion geeignet, die in der Kosmetikbranche immer mehr Verbreitung findet. Digitaldruck eignet sich hervorragend für spezielle Produktwerbeaktionen sowie variablen Druck und Serialisierung.

 

Durch innovative Technologie und neue Maschinenentwicklungen wird aus dem individuell bedruckten Laminat eine ovale Tube mit Verschluss. Unter anderem kommt die beliebte 360°seam™-Technologie von PackSys Global im Fertigungsprozess zum Einsatz. Das präzises Schweissverfahren ist deshalb so interessant für Hersteller, da dadurch Laminattuben mit 360°-Druck-Gestaltung in einem Fertigungsschritt mit minimal sichtbarer Überlappung ermöglicht werden. Dies bietet enorme Vorteile gegenüber herkömmlichem Druck. Eine Beschriftung ist nicht erforderlich und es können intelligente Laminatstrukturen verwendet werden, um dünnere Tuben mit derselben Haptik wie extrudierte Tuben zu produzieren.

 

Mit den aktuellen Maschinen von Combitool Solutions können 80 ovale Tuben pro Minute gefertigt werden. Die Ausrichtung der dekorierten Tuben bleibt während des Kopffertigungs- und Verschlussprozesses unverändert. Mit dem hochpräzisen Produktionsverfahren kann die Produktionsgeschwindigkeit ab der ersten Tube voll ausgeschöpft werden. Alle Arbeitsparameter sind speicher- und wieder abrufbar. Dies ermöglicht einen schnelleren Produktionsstart und erhöht die Reproduzierbarkeit.

 

Die Tuben werden anschließend an eine Verpackungsmaschine der dritten Generation von Texa Packaging weitergeleitet und in Kisten verpackt. Die Verpackungsmaschine ist hervorragend für Laminat- oder Kunststofftuben geeignet und daher die ideale Lösung für kurze kopflastige Tuben.

 

Außerdem steht unser Kundendienstteam bei Fragen zu unseren Leistungen und dem aktuellen e-Portal Rede und Antwort. Beim e-Portal handelt es sich um eine sichere und personalisierte Serviceplattform, auf der die Kunden rund um die Uhr online auf aktuelle Dokumentation, detaillierte bebilderte Produktinformationen und einen direkten Bestellservice für Ersatzteile zugreifen können.